Corona Pandemie: Fragen zum Versicherungsschutz? Jetzt beraten lassen
Kostenfreie Beratung
Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr

Berufshaftpflichtversicherung – Tarife jetzt online vergleichen!

✓ Alle relevanten Versicherer und Tarife im direkten Vergleich
✓ Unkomplizierter und sofortiger online-Vergleich
✓ Einfach, schnell und transparent

Die Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung

Fehler passieren schnell – ganz egal, ob Sie als Freiberufler, Selbstständiger oder Gewerbetreibender tätig sind. Daraus resultierende Kosten können Ihnen schnell zum Verhängnis werden – schlimmstenfalls droht das existenzielle Aus. Wir empfehlen jedem Berufstätigen, eine Berufshaftpflichtversicherung zum Schutz seiner Tätigkeit und zum Schutz vor dem finanziellen Ruin abzuschließen.
Diese überprüft die Schadensersatzansprüche Dritter auf Rechtmäßigkeit und wehrt unberechtigte Ansprüche vor Gericht ab. Die Kosten aller berechtigten Schadensersatzansprüche übernimmt die Versicherung.
Mithilfe des kostenlosen Vergleichsrechners von Gewerbeversicherung24 können Sie zu günstigen Preisen eine optimale Berufshaftpflichtversicherung für Ihre Tätigkeit abschließen.

zum Vergleichsrechner

Aus diesen Faktoren setzt sich die Versicherungsprämie zusammen

Wie hoch die Kosten Ihrer Berufshaftpflichtversicherung letztendlich ausfallen, hängt dabei nicht nur von den verschiedenen Versicherern ab, auch Ihre Branche, diverse Unternehmenskennzahlen und Eckdaten der Versicherung wirken sich auf die Prämie aus.

  • Versicherungssumme
    • Je höher die Deckungssumme des Versicherten im Schadensfall ist, desto höher fällt auch der von Ihnen zu zahlende Versicherungsbeitrag aus.
  • Versicherungsumfang
    • Je mehr Leistungen Sie Ihrem Tarif hinzufügen, umso mehr erhöht sich auch die Versicherungsprämie.
  • Vertragslaufzeit
    • Je länger Sie die Vertragslaufzeit wählen, desto niedriger wird der zu zahlende Beitrag.
  • Selbstbeteiligung
    • Je höher die von Ihnen freiwillig gewählte Selbstbeteiligung ausfällt, desto niedriger fällt die Prämie letztlich aus.
  • Berufsrisiko
    • bewegt sich Ihre Tätigkeit im beratenden, prüfenden, verwaltenden oder begutachtenden Bereich, so ist das Risiko eines Schadens Dritter erheblich höher, sodass dies die Prämie erhöht
    • das Schadensrisiko ist umso größer, wenn auch das Unternehmen groß ist und viele Mitarbeiter hat
    • Anlaufstellen für die Risikoermittlung sind
      • Art des Berufs
      • Anzahl der Mitarbeiter
      • Vorgeschichten (wie vorherige Schadensfälle)
      • Höhe des Jahresumsatzes

Da die Höhe der Versicherungsprämie von einigen Faktoren abhängig ist, können Sie den Preis clever senken und erhalten dennoch den optimalen Leistungsumfang für Ihre Branche. Unser kostenloser Tarifrechner hilft Ihnen dabei, den Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis herauszufiltern.

zum Vergleichsrechner

So können Sie die Kosten der Berufshaftpflichtversicherung senken

Wenn Sie Ihren Tarif mit Bedacht wählen, können Sie unnötige Kosten einsparen. Um für Ihren individuellen Bedarf möglichst günstig die perfekte Versicherung zu erhalten, achten Sie stets auf folgende Versicherungsmerkmale:

Niedrige DeckungssummeAls Faustregel gilt: Wählen Sie die Deckungssumme in der Höhe des von Ihnen versicherten Firmenbesitzes. Manche Tarife umfassen jedoch eine deutlich höhere Deckungssumme, was sich für Ihren Bedarf oftmals als unnötig erweist.

Je niedriger Sie die Deckungssumme wählen, desto niedriger fällt die Prämie aus.
Achten Sie aber darauf, dass Sie Ihre Tätigkeit mit dem ausgewählten Tarif dennoch ausreichend schützen.

Hohe SelbstbeteiligungMit einer hohen Selbstbeteiligung lässt sich die Prämie senken. Diese sollten Sie jedoch mit Bedacht und Vorsicht wählen – insbesondere Personenschäden fordern hohe Schadensersatzkosten.

Können Sie die Selbstbeteiligung im Schadensfall nicht eigenständig übernehmen, zieht dies weitere Kosten mit sich.

Minimaler LeistungsumfangWählen Sie Ihren Leistungsumfang so, dass er die für Sie nötigen Leistungen umfasst, aber nicht darüber hinausgeht. Irrelevante Leistungen erhöhen unnötig die Kosten Ihrer Versicherung.
Großes ZahlungsintervallOb monatlich, pro Quartal, halbjährlich oder jährlich – Sie können das Zahlungsintervall eigenständig auswählen.

Wenn Sie in größeren wiederkehrenden Zyklen Ihre Versicherung zahlen, wirkt sich dies preismindernd auf die Prämie aus, zumal Sie dem Versicherer weniger Arbeit bezüglich der Rechnungen machen.

Lange VertragslaufzeitWenn Sie sich langfristig auf einen Versicherer festlegen, können Sie Ihre Prämie ebenfalls mindern. Bedenken Sie dabei, dass Sie weniger flexibel sind, dafür aber an Versicherungskosten sparen.

Achtung!

Insgesamt sollten Sie immer darauf achten, dass Sie Ihrer Tätigkeit mit den gewählten Tarifoptionen einen ausreichenden Schutz bieten und die Selbstbeteiligung selbst zahlen können – ansonsten riskieren Sie trotz Berufshaftpflichtversicherung einen noch größeren finanziellen Schaden.

zum Vergleichsrechner

Kostenbeispiel für Berufshaftpflichtversicherungen

Der Betrag für eine gute Berufshaftpflichtversicherung bewegt sich zwischen 160 und 1.200 Euro jährlich – letztlich hängt er aber von Ihren individuellen Wünschen und Ihrem Berufsrisiko ab.
Versetzen Sie sich einmal in diese Situation: Sie sind selbstständiger Steuerberater und verdienen jährlich etwa 80.000 Euro. Um sich vor möglichen Schadensersatzforderungen Dritter zu schützen, suchen Sie nach einer preiswerten Berufshaftpflichtversicherung. Sie berechnen den Jahresbeitrag eines Versicherungsanbieters:

Ihre Aufgaben: Steuererklärungen und Buchführung
Risiko: hoch, da buchhalterische, beratende Tätigkeit
Jahresumsatz: 80.000 Euro
Deckungssumme: 250.000 Euro
Selbstbehalt: 1.000 Euro
Insgesamt erwartet Sie ein jährlicher Beitrag von 395,20 Euro.

An dieser Stelle ist es wichtig, die Kosten weiterer Tarife zu beachten: Oftmals lassen sich Tarife mit gleichem Leistungsumfang zu niedrigeren Preisen oder Tarife mit höherem Umfang zu gleichen Preisen finden.

zum Vergleichsrechner

Die Berufshaftpflichtversicherung – sicher & rentabel

Auch, wenn die Berufshaftpflichtversicherung nicht für jedes Berufsfeld gesetzlich vorgeschrieben ist, empfehlen wir jedem Berufstätigen, die oftmals geringen Kosten auf sich zu nehmen. Somit verfügen Sie über einen grundlegenden Schutz und müssen sich nicht bei jedem kleinen Fehler um Ihre Existenz sorgen.


Was sagen unsere Kunden zur Berufshaftpflichtversicherung von Gewerbeversicherung24?


Mit welchen Versicherern arbeitet Gewerbeversicherung24 zusammen?

Wir sind stolz mit allen wichtigen Versicherern der Branche zusammenzuarbeiten – denn nur so können wir für jeden Gewerbetreibenden den optimalen Tarif bestimmen! Hier finden Sie einen Auszug der Unternehmen mit welchen wir zusammenarbeiten:

2022 © Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH